deutsch    english

PrintFab - Mehr Informationen

Kontrolle über Farben und Tintenauftrag

Viele leuchtende Farben des Bildschirms können nicht gedruckt werden - der Druckertreiber muß also Kompromisse eingehen. Mit PrintFab habe Sie die Kontrolle über die Farbmischung. Enscheiden Sie z.B., ob die Farben im Ausdruck, soweit möglich, genau der Realität entsprechen sollen oder möglichst ein stimmiges Gesamtbild erreicht werden soll. Regeln Sie Farbbrillianz und Farbbalance.

Proofmöglichkeit (PrintFab Pro)

Mit PrintFab wird jeder Drucker zum Postscript-Drucker. Für professionelle Ansprüche bietet PrintFab Pro zusätzlich einen CMYK-Proof Modus, mit dem bereits farbseparierte Dokumente (auch Postscript und PDF) farbrichtig auf dem Drucker ausgegeben werden können. Mit den dynamischen PrintFab-Farbprofilen kann sogar optional der Schwarzaufbau des Ursprungsdokuments wiedergegeben werden.

Besonders hohe Farbtreue erhalten Sie durch eine individuelle Drucker-Einmessung vom ZEDOnet-Service. Eine individuelle Einmessung (eine Papiersorte Ihrer Wahl) ist bereits im Kaufpreis von PrintFab Pro enthalten. Falls Sie über eigene Meßtechnik verfügen, können Sie auch selbst erstellte ICC-Profile einbinden und verwenden.

Anpassung an Druckerpapiere verschiedener Hersteller

Für die korrekte Farbmischung ist eine Abstimmung des Druckertreibers auf das verwendete Papier unerlässlich!

Jede Papiersorte hat ein anderes Tintenaufnahme-Vermögen und andere Farbmischungseigenschaften.

Wenn Sie für ein Fotopapier als Kompromiß nur die Abstimmung für das „ähnlichste“ Papier des Druckherstellers wählen, können die Farben nur „ähnlich“ sein, und die Möglichkeiten des Papiers werden niemals ausgeschöpft.

PrintFab bietet deshalb eigene Abstimmungen für Fotopapiere diverser Hersteller - damit erreichen Sie die maximal mögliche Farbbrillanz und perfekte Farben.

Sollte Ihr bevorzugtes Papier noch nicht direkt von PrintFab unterstützt sein, können Sie dieses auch kostengünstig von uns direkt auf Ihren Drucker einmessen lassen.

Kontrolle über den Tintenverbrauch

PrintFab zählt jeden Tropfen Tinte, der gedruckt wird. So sehen Sie genau, wieviel Tinte von welcher Farbe z.B. der letzte Ausdruck benötigt hat. Sie können vergleichen, wie sich der Tintenverbrauch bei verschiedenen Papieren oder Farbeinstellungen verhält.

Für Drucker mit Kombipatronen (mehrere Farben in einer Patrone) ist es z.B. wichtig zu wissen, ob eine Farbe weit stärker gebraucht wird, als andere.

Individuelle Anpassungen für Papier oder Tinte erstellen

Mit PrintFab und dem kostengünstigen Einmeß-Service von ZEDOnet können Sie individuelle Abstimmungen Ihres Drucker für Medien/Papiere und Tinten Ihrer Wahl erstellen lassen. Farb-Einmessungen kosten EUR 19,95 pro Profil und sind im Online-Shop bestellbar.

Mit einem individuellen Farbprofil wird einerseits eine exaktere Farbwiedergabe erreicht (jeder Drucker hat Fertigungstoleranzen), andererseits erzielen Sie hiermit auch bei Papiersorten, für die bisher keine speziellen PrintFab Farbanpassungen vorhanden sind, die bestmögliche Druckqualität.

Für die Einmessung drucken Sie mit der PrintFab Toolbox einen Farb-Chart (eine Druckseite mit vielzähligen Farbfeldern), den Sie per Post an den Einmeß-Service schicken. Sie erhalten dann per Email Ihr individuelle PrintFab Farbprofil, das Sie Ihrem Drucker direkt zuordnen können, und das anschließend in der Liste der unterstützen Papiere aufgeführt wird.